Early Access Indie Fresse

Dennis und Marcus erklären, was sie mit dem neuen Podcast vorhaben, der den alten, lieb gewonnenen Namen Indie Fresse trägt.

Inklusive ein paar nostalgischer Gedanken an damals™, einem Rückblick darauf, was bisher geschah und einem Ausblick darauf, was kommen wird.

Erwähnte Dinge, die wir gerade tun:

Dennis macht Podcasts, u.a. “Touchscreen” mit Nina Kiel, arbeitet an Beiträgen und Sendungen beim Deutschlandfunk Kultur, schreibt am Spiel Curious Expedition 2.

Marcus’ Spielerezensionen, das Quartett der Spielekultur und die Spielefolge bei “Lakonisch Elegant”.

Außerdem geht es um folgende Spiele:

Es ist erst danach passiert, deswegen sprechen wir im Podcast nicht darüber, aber wir wollen uns an dieser Stelle schon mal bei Max “Mexer” Fiedler (Webseite, Twitter, Instagram) für das tolle Logo bedanken. DANKE! <3

Indie Fresse ist eine Gemeinschaftsproduktion von:

avatar Marcus Richter Paypal Icon Flattr Icon Steady Icon Spenden  Icon
avatar Dennis Kogel Amazon Wishlist Icon Paypal Icon

1 thought on “Early Access Indie Fresse

Kommentare sind geschlossen.